Land Rover würde gerne mit Hilfe von Cookies Informationen auf Ihrem Rechner speichern, um unsere Website zu verbessern und uns in die Lage zu versetzen, die Inhalte unserer Internetseiten genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern Ihnen die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Onlineangebots. Wenn Sie es wünschen, können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Weitere Informationen über verhaltensorientierte Internetwerbung oder die von uns verwendeten Cookies und wie Sie sie löschen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

SCHLIESSEN

Sie verwenden anscheinend nicht die neueste Version Ihres Browsers. Durch das Upgrade auf die neueste Version von Internet Explorer wird sichergestellt, dass Sie unsere Seite optimal nutzen können. Außerdem profitieren Sie mit einem Upgrade von den neuesten Sicherheitsstandards, sodass das Surfen im Internet allgemein sicherer wird.

ÜBERPRÜFEN SIE DIE EMISSIONEN IHRES FAHRZEUGS

Füllen Sie das Formular unten aus, um mehr über die Emissionsdaten Ihres Modells zu erfahren. Sie finden alle benötigten Informationen in Ihrer EU-Übereinstimmungsbescheinigung (COC) oder in Ihrer Zulassungsbescheinigung.

Ihr Javascript ist derzeit deaktiviert. Bitte aktivieren Sie zum Anzeigen dieser Inhalte Javascript in Ihrem Browser.

REPLACE ME

REPLACE ME

ALLGEMEINE FRAGEN

MODELL AUSWÄHLEN

ALLGEMEINE FRAGEN - ALLGEMEINE FRAGEN

ALLE ÖFFNENALLE SCHLIESSEN
  • Was bedeutet „Emissionen im praktischen Fahrbetrieb“ (Real Driving Emissions, RDE)?
    Bei der Untersuchung auf Emissionen im praktischen Fahrbetrieb (RDE) wird der Ausstoß von Schadstoffen wie Stickoxiden bei Fahrzeugen im Straßenbetrieb gemessen. Die RDE-Untersuchung ersetzt keine Tests unter Laborbedingungen, wie den derzeit verwendeten NEDC und den künftigen WLTP, wird aber genutzt, um die Ergebnisse der Labortests zu bestätigen und sicherzustellen, dass der Schadstoffausstoß der Fahrzeuge unter Alltagsbedingungen geringer ausfällt.
  • Wer führt die RDE-Untersuchungen durch?
    Die Untersuchungen werden intern oder durch eine zertifizierte Stelle unter Aufsicht einer Zulassungsbehörde durchgeführt.
  • Wie werden die Untersuchungen durchgeführt?
    Die Fahrzeuge werden mit transportablen Emissionsmesseinrichtungen ausgestattet, welche eine Überwachung der wichtigsten Schadstoffe in Echtzeit erlauben.
  • In welcher Umgebung werden die Fahrzeuge getestet?
    Die Fahrzeuge werden unter vielen verschiedenen Bedingungen gefahren. Dazu gehören Fahrten in niedrigen und hohen Lagen, bei verschiedenen Temperaturverhältnissen in jeder Jahreszeit, mit Zuladung sowie Fahrten bergauf und bergab und im Stadtverkehr, auf Landstraßen und Autobahnen.
  • Wann wird der RDE-Test eingeführt?
    Der RDE-Test wird im September 2017 für alle neuen Fahrzeugtypen eingeführt und gilt für alle Neuzulassungen ab September 2019.

FRAGEN ZU DEN EMISSIONSDATEN

MODELL AUSWÄHLEN

FRAGEN ZU DEN EMISSIONSDATEN - FRAGEN ZU DEN EMISSIONSDATEN

ALLE ÖFFNENALLE SCHLIESSEN

Die RDE-Testergebnisse (Real-world Driving Emissions), wie sie in der Verordnung (EG) Nr. 2017/1151 (Korrekturen und Anpassungen enthalten) festgelegt wurden, können kostenlos eingesehen werden unter:
https://www.acea.be/publications/article/access-to-euro-6-rde-monitoring-data

Die RDE-Daten (Real-world Driving Emissions), die gemäß der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 (einschließlich Anpassungen) gesammelt wurden, finden Sie über die Suchfunktion weiter oben.

Für weitere Informationen bezüglich RDE oder WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicle Testverfahren) wenden Sie sich bitte an WLTPenq@jaguarlandrover.com