ÜBERPRÜFEN SIE DIE EMISSIONEN IHRES FAHRZEUGS

Füllen Sie das Formular unten aus, um mehr über die Emissionsdaten Ihres Modells zu erfahren. Sie finden alle benötigten Informationen in Ihrer EU-Übereinstimmungsbescheinigung (COC) oder in Ihrer Zulassungsbescheinigung.

Ihr Javascript ist derzeit deaktiviert. Bitte aktivieren Sie zum Anzeigen dieser Inhalte Javascript in Ihrem Browser.

REPLACE ME

REPLACE ME

ALLGEMEINE FRAGEN

MODELL AUSWÄHLEN

ALLGEMEINE FRAGEN - ALLGEMEINE FRAGEN

ALLE ÖFFNENALLE SCHLIESSEN
  • Was bedeutet „Emissionen im praktischen Fahrbetrieb“ (Real Driving Emissions, RDE)?
    Bei der Untersuchung auf Emissionen im praktischen Fahrbetrieb (RDE) wird der Ausstoß von Schadstoffen wie Stickoxiden bei Fahrzeugen im Straßenbetrieb gemessen. Die RDE-Untersuchung ersetzt keine Tests unter Laborbedingungen, wie den derzeit verwendeten NEDC und den künftigen WLTP, wird aber genutzt, um die Ergebnisse der Labortests zu bestätigen und sicherzustellen, dass der Schadstoffausstoß der Fahrzeuge unter Alltagsbedingungen geringer ausfällt.
  • Wer führt die RDE-Untersuchungen durch?
    Die Untersuchungen werden intern oder durch eine zertifizierte Stelle unter Aufsicht einer Zulassungsbehörde durchgeführt.
  • Wie werden die Untersuchungen durchgeführt?
    Die Fahrzeuge werden mit transportablen Emissionsmesseinrichtungen ausgestattet, welche eine Überwachung der wichtigsten Schadstoffe in Echtzeit erlauben.
  • In welcher Umgebung werden die Fahrzeuge getestet?
    Die Fahrzeuge werden unter vielen verschiedenen Bedingungen gefahren. Dazu gehören Fahrten in niedrigen und hohen Lagen, bei verschiedenen Temperaturverhältnissen in jeder Jahreszeit, mit Zuladung sowie Fahrten bergauf und bergab und im Stadtverkehr, auf Landstraßen und Autobahnen.
  • Wann wird der RDE-Test eingeführt?
    Der RDE-Test wird im September 2017 für alle neuen Fahrzeugtypen eingeführt und gilt für alle Neuzulassungen ab September 2019.

FRAGEN ZU DEN EMISSIONSDATEN

MODELL AUSWÄHLEN

FRAGEN ZU DEN EMISSIONSDATEN - FRAGEN ZU DEN EMISSIONSDATEN

ALLE ÖFFNENALLE SCHLIESSEN

Verbrauchs- und Emissionswerte Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: 12,8 l/100km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 4,2 l/100km
CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: 294 g/km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 109 g/km

[1] Die Verbrauchswerte wurden nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 ermittelt. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

^Abbildungen zeigen aufpreispflichtige Sonderausstattungen. Bei den Preisangaben handelt es sich um unverbindliche Empfehlungen des Herstellers inkl. 19% MwSt. zzgl. Transport- und Überführungskosten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Verbindliche Preisauskünfte gibt Ihnen gern Ihr Land Rover Partner.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070