LAND ROVER/VIRGIN GALACTIC PREISAUSSCHREIBEN-TEILNAHMEBEDINGUNGEN


BITTE BEACHTEN SIE: Die Teilnahmebedingungen wurden, am 27. Oktober 2014, aufgrund technischer Schwierigkeiten bzgl. der Galactic Discovery Website die das Einsenden eines Beitrags für einige Nutzer nicht möglich machten, aktualisiert. Bitte beachten Sie hierzu den neuen Einsendeschluss in Absatz 19.


Die im Folgenden festgehaltenen Bedingungen (die „Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben“) gelten für das weltweite Preisausschreiben von Land Rover (das „Preisausschreiben“), das über 25 Rechtssysteme hinweg von Jaguar Land Rover Limited, Abbey Road, Whitley, Coventry, CV3 4LF und seinen Partner- und Konzernunternehmen („Land Rover“) ausgerichtet wird.  Diese Version der Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben gilt für Teilnehmer in Deutschland.



Teilnahmeberechtigung

1) Mitarbeiter von Virgin Galactic, LLC („Virgin Galactic“) und Land Rover sowie Mitarbeiter von jeder dritten Partei, die mit dem Preisausschreiben, Virgin Galactic oder den Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, Händlern von Land Rover und anderen Lieferanten der Preise verbunden ist, deren Direktoren, leitende Angestellten, und ihre unmittelbaren Familienangehörigen (Ehegatten, Lebenspartner, Eltern, Großeltern, Geschwister, Kinder und Enkelkinder) sowie die Partner, Berater oder Werbeagenturen von Virgin Galactic und Land Rover (und deren unmittelbare Familienangehörige) sind von der Teilnahme am Preisausschreiben ausgeschlossen.

2) Sie müssen Ihren Wohnsitz in Deutschland haben.

3) Ihre Teilnahme am Wettbewerb oder der Gewinn eines Preises ist unzulässig, wenn Sie oder einer / eine Ihrer Gäste (Definition siehe unten) Sanktionen, Restriktionen oder Ausschlüssen unterliegen durch:
    (i) geltendes Recht inklusive, aber nicht darauf beschränkt des US Export Administration Regulations, International Traffic in Arms Regulations, Foreign Assets Control Regulations, dem Patriot Act und anderen Gesetzen, Regelungen, Richtlinien oder Anordnungen durch die US-Gesetze, internationale Gesetze oder Gesetze Ihres Heimatlandes.
   (ii) die US Regierung; oder
   (iii) jegliche US-, internationale- oder Stelle Ihres Heimatlandes (inklusive, aber nicht darauf beschränkt: Federal Aviation Administration, International Trade Administration, Office of Foreign Assets Control, Bureau of Industry and Security, Department of Treasury), die Ihre Einreise in die USA oder die Teilnahme am Preis verbietet, limitiert oder einschränkt. Eine nicht abschließende Liste von Personen, der derzeit solchen Beschränkungen und Restriktionen unterliegen finden Sie hier: https://new.export.gov/consolidated-screening-list und http://www.state.gov/j/ct/rls/other/des/123086.htm.

4) Sie müssen 21 Jahre oder älter sein, um am Preisausschreiben teilnehmen und einen Preis (wie unten definiert) entgegennehmen zu können.  

5) Sie müssen über ein gültiges Facebook-Konto, eine gültige E-Mail-Adresse und Internetzugang verfügen, um an diesem Preisausschreiben teilnehmen zu können.

6) Ihre Teilnahme am Preisausschreiben unterliegt Ihrer Annahme und Einhaltung dieser Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben und jeglicher Bestimmungen, die in der jeweils geltenden Beschreibung des Preisausschreibens enthalten sind.

Preise

7) Im Rahmen des Preisausschreibens werden die folgenden Preise als Gewinne ausgeschrieben:

    (i) es wird 1 (ein) nationaler Preis pro Land vergeben. Falls der Gewinner des unter 7 (ii) beschriebenen Bonuspreises kein Teilnehmer aus Deutschland ist, wird unter den Teilnehmern aus der Deutschland der folgende nationale Preis vergeben: Die Teilnahme von vier Personen, d.h. eines der am Wettbewerb teilnehmenden Viererteams, an einer ca. 7-tägigen Land Rover Experience Reise im Spätherbst 2015 in Australien inkl. Hin- und Rückflug ab Deutschland, Unterkunft und Verpflegung in Australien. Details zur Reise wie genaue Daten, Dauer, Route, Reiseprogramm etc. werden dem Gewinner bei der Benachrichtigung bekannt gegeben. Spätere Änderungen des Programms werden vorbehalten. Der Gewinn kann nicht in Bar ausgezahlt werden. Kann der Gewinner die Reise zu den vom Veranstalter festgelegten Daten nicht antreten verfällt der Gewinn. Ein Austausch des Gewinns obliegt dem alleinigen Ermessen des Veranstalters und kann nur insoweit vorgenommen werden, soweit es sich bei dem neuen Gewinn um einen Gewinn ähnlicher Art mit gleichem oder höherem Wert handelt. (jeweils ein „nationaler Preis“) und

    (ii) 1 (ein) Bonus-Preis (der „Bonus-Preis“). Dieser besteht aus einer Reise ins All mit Virgin Galactic für den/die Gewinner/in und seine/ihre drei Gäste. Dieser Bonus-Preis, der „Weltraumflug“, wird weltweit vergeben, d.h. über alle am Preisausschreiben teilnehmenden Länder hinweg. Das Datum des Weltraumflugs wird von Virgin Galactic bestimmt, nachdem die Gewinner bekannt gegeben und bestätigt wurden. Der/Die Gewinner/in erhält eine Nummer für die Warteschlange und ihm wird für den Weltraumflug von Virgin Galactic ein entsprechendes Datum zugewiesen. Obwohl das genaue Datum noch nicht angegeben werden kann, wird der Weltraumflug jedenfalls unter den ersten 1.000 (eintausend) privaten Weltraumflügen sein, die vom unten beschriebenen Spaceport (Raumfahrtzentrum) starten. Der genaue Termin unterliegt der Verfügbarkeit. Der/Die Gewinner/in muss alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um für den Flug am von Virgin Galactic vorgeschlagenen Tag verfügbar zu sein. Kann eine Einigung in Bezug auf die Verfügbarkeit des Gewinners nicht innerhalb von 7 (sieben) Tagen erreicht werden, kann von der Jury aus den nächstbesten Einsendungen ein anderer Gewinner für den Weltraumflug bestimmt werden. Der Weltraumflug startet vom Raumfahrtzentrum Spaceport America, New Mexico, USA. Land Rover wird für den/die Gewinner/in und seine/ihre Gäste (wie unten definiert) ein Rückflugticket (Coach/Economy) von dem seinem Wohnort nächstgelegenen Flughafen zum Ziel zur Verfügung stellen. Virgin Galactic wird den Transport zwischen Flughafen und Hotel zur Verfügung stellen und außerdem ein Standard-Hotelzimmer in der Sierra Grande Lodge and Spa oder in einem vergleichbaren Hotel in der Nähe des Spaceports (2 (zwei) Doppelzimmer, nur Übernachtung und Steuern) für 3-4 Nächte vor dem Weltraumflug. Sie erklären sich damit einverstanden, dass es gegebenenfalls nicht möglich ist, dass der Gewinner/die Gewinnerin und seine/ihre Gäste (unten definiert) während des Fluges nebeneinander sitzen oder am selben Flug teilnehmen. Darüber hinaus stellt Virgin Galactic das Training zur Verfügung, das benötigt wird, damit der/die Gewinner/in und seine/ihre Gäste den Weltraumflug in Anspruch nehmen können. Alle Details der Reise unterliegen dem Ermessen von Land Rover und Virgin Galactic.
(Der nationale und der Bonus-Preis werden gemeinschaftlich als die „Preise“ bezeichnet).


Anforderungen, Einschränkungen und Ausschlüsse in Zusammenhang mit den Preisen

8) Die Preise beinhalten keine Kosten und Aufwendungen in Zusammenhang mit dem Preis oder dem Genuss des Preis außer denjenigen, die in diesen Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben festgehalten sind. Ausgeschlossen sind also unter anderem, ohne Beschränkung darauf, Aufwendungen für Speisen und Getränke, sofern dem Gewinner nicht schriftlich etwas anderes zugesagt wird.

9) Wenn ein Preis Reisen beinhaltet:
    a. Sofern in diesen Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben nicht ausdrücklich anderweitig angegeben, umfasst ein Preis insbesondere folgende Dinge nicht: Steuern, Beförderung an Land, zusätzlicher Transport, Speisen und Getränke, Trinkgelder, Nebenkosten, Gepäckkosten, Telefongespräche, Exkursionen, Gebühren für die Änderung der Reisedaten und/oder Buchungen, zusätzliche Unterkunft und sonstige Ausgaben, die dem/der Gewinner/in oder seinen/ihren Gäste in Zusammenhang mit dem Empfang oder der Nutzung des Preises vernünftigerweise entstehen. Etwas anderes gilt nur dann, wenn es dem/der Gewinner/in schriftlich zugesagt wurde;

    b. Der/Die Gewinner/in und ggf. seine/ihre Gäste müssen alle notwendigen Identifikations- und/oder Reisedokumente und für die Reise erforderlichen Visa bei sich führen und sind allein verantwortlich für die Beschaffung der Dokumente. Dies gilt unter anderem für einen Reisepass, der zum Zeitpunkt der Reise mindestens noch sechs Monate gültig sein muss. Land Rover kann gegebenenfalls nach seinem alleinigen Ermessen bei der Beschaffung der Dokumente Unterstützung leisten;

    c. Vor der Reisebuchung müssen die Gäste des/der Gewinners/Gewinnerin eine entsprechende Haftungsfreistellungerklärung und Zustimmung zur Veröffentlichung unterzeichnen und zurücksenden.;

    d. Der Name des/der Gewinners/Gewinnerin des Preisausschreibens muss dem Namen entsprechen, der in gültigen amtlichen Identifizierungsdokumenten vermerkt ist;

    e. Möglicherweise muss dort, wo die Unterkunft in einem Hotel im Preis inbegriffen ist, zu Kautionszwecken eine gültige Kredit- oder Debitkarte vorgelegt werden, wenn der/die Gewinner/in in das Hotel eincheckt;

    f. Ist eine Reiseversicherung Teil eines Preises, so unterliegt sie den Einschränkungen und den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Versicherungsanbieters. Es liegt in der Verantwortung des/der Gewinners/Gewinnerin und/oder ggf. seiner/ihrer Gäste, sich zusätzlichen Versicherungsschutz für alle bereits bestehenden medizinischen Zustände und alle zusätzlichen Kosten zu verschaffen, die möglicherweise anfallen, falls der/die Gewinner/in und/oder die Gäste ein bestimmtes Alter überschreiten;

    g. Land Rover ist nicht verantwortlich für Annullierungen, Verspätungen, Umleitungen oder Ersatzleistungen oder Handlungen oder Unterlassungen seitens der Fluggesellschaften, Hotels, Betreiber von Veranstaltungsstätten, Transportunternehmen, Drittanbieter von Preisen oder andere Personen, die in die Lieferung/Leistung von preisbezogenen Waren, Dienstleistungen oder Unterkünften involviert sind;

    h. Land Rover ist nicht verantwortlich für verpasste Flüge, Züge, Busse usw., gleich aus welchem Grund. Land Rover ist weiterhin nicht verantwortlich für ein Versäumnis des/der Gewinners/Gewinnerin, diese entsprechenden Leistungen unter Beachtung der Anweisungen von Land Rover zu buchen oder daraus resultierende Kosten;

    i. Land Rover ist nicht verantwortlich, wenn dem/der Gewinner/in und/oder den Gästen die Einreise oder Wiedereinreise per Flugzeug in die Vereinigten Staaten von Amerika verweigert wird. In einem solchen Fall sind die Gewinner und/oder Gäste allein verantwortlich für alle zusätzlichen Aufwendungen. Sie können auf den Preis ganz oder teilweise verzichten;

    j. Der/Die Gewinner/in und ggf. seine/ihre Gäste müssen jeweils mindestens 18 Jahre alt sein oder nach den Gesetzen ihres Wohnsitzlandes volljährig (das höhere Alter ist maßgebend). Sie müssen gemeinschaftlich abreisen und ankommen;

    k. Der Reiseverlauf der einzelnen Preise wird von Land Rover nach eigenem Ermessen bestimmt und

    l. Vielflieger-Punkte sind kein Teil eines Preises.

10) Im Falle von Krieg, Terrorismus, Notstand, Katastrophen oder sonstiger höherer Gewalt behält Land Rover sich das Recht vor, das Preisausschreiben abzubrechen, zu beenden, zu ändern oder auszusetzen oder einen Preis auszusetzen oder zu ändern.

11) Der/die Gewinner/in ist/sind ausschließlich selbst für mögliche Steuern verantwortlich, die als Folge eines Gewinns anfallen können.

12) Die Preise unterliegen der Verfügbarkeit von Land Rover. Land Rover behält sich das Recht vor, jeden Preis nach eigenem Ermessen durch einen anderen Preis zu ersetzen, der einen vergleichbaren Erfahrungsvorteil bietet (soweit dies möglich ist), sofern der ausgeschriebene Preis (oder ein abtrennbarer Teil des Preises, in dem entsprechenden Umfang) aus irgendeinem Grund nicht mehr verfügbar sein sollte.

13) Die Preise sind nicht verhandelbar und können nicht gegen Geld oder andere Alternative eingetauscht werden. Sie sind nicht übertragbar oder teilbar und dürfen nicht verkauft oder weiterverkauft oder von den Gewinnern oder Gästen zum Verkauf angeboten werden. Sie dürfen nicht in Verbindung mit einer anderen Werbeaktion oder einem anderen Angebot genutzt werden. Im Fall von Verlust, Diebstahl oder verpassten Gelegenheiten können Preise nicht ersetzt oder erstattet werden.

14) Jeder Preis kann im Fall des Gewinns dazu führen, dass Sie sich bei der Arbeit oder im Studium freinehmen müssen. Sie sollten sich vor der Teilnahme am Preisausschreiben vergewissern, dass Sie in der Lage sind, sich diese freie Zeit ggf. zu nehmen. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des/der Gewinners/Gewinnerin und/oder ggf. der Gäste, diese freie Zeit zu organisieren.  

15) Soweit dies nach anwendbarem Recht zulässig ist, werden die Preise vergeben so wie sie sind und OHNE JEGLICHE GARANTIE bzw. Gewährleistung, ausdrücklich oder stillschweigend. Dies umfasst auch, ohne Einschränkung darauf, die stillschweigende Zusicherung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

16) In Bezug auf: (i) den Bonus-Preis:

     a. Durch die Teilnahme an diesem Preisausschreiben erkennen Sie an und akzeptieren, dass der Bonus-Preis von Virgin Galactic und nicht von Land Rover zur Verfügung gestellt wird, dass Virgin Galactic für alle Aspekte der Bereitstellung des Bonus-Preises verantwortlich ist (mit Ausnahme des Rückflugtickets (Coach/Economy) von dem dem Wohnort des(der Gewinners/in nächstgelegenen Flughafen zum dem Spaceport nächstgelegenen Flughafen, das von Land Rover zur Verfügung gestellt wird) und dass weder Land Rover noch deren verbundene Parteien, Agenturen und verbundenen Organisationen eine Haftung dafür übernehmen.
     b. Der/Die Gewinner/in kann drei Gäste auswählen, die ihn/sie auf dem Weltraumflug begleiten (die „Gäste“), vorbehaltlich der endgültigen Genehmigung durch Land Rover und Virgin Galactic. Die drei Gäste, die der/die Sieger/in bei der Teilnahme, also auf Facebook benennt, müssen nicht unbedingt die drei Gäste sein, die ihn/sie auf dem Weltraumflug tatsächlich begleiten. Alle drei mitreisenden Gäste müssen 18 Jahre oder älter sein. Der/Die Gewinner/in und die Gäste müssen der Teilnahme am Bonus-Preis zustimmen und bereit sein, eine informierte Einwilligungserklärung zu unterzeichnen, ebenso wie die Beförderungsbedingungen, die Virgin Galactic ihnen zur Verfügung stellt, sich medizinischen/gesundheitlichen Bewertungen, Sicherheits- und anderen Überprüfungen unterziehen und vor dem Flug alle anderen notwendigen Dokumentationen besorgen und übersenden und/oder Handlungen vornehmen.
     c. Der/Die Gewinner/in und seine/ihre Gäste sind sich bewusst und stimmen zu, dass der Weltraumflug eine gefährliche Aktivität ist, die zu Verletzungen oder zum Tod führen kann. Sie nehmen auf eigene Gefahr teil. Durch die Annahme dieser Teilnahmebedingungen und die Teilnahme am Bonus-Preis sichern Gewinner und Gäste zu, dass sie sich in guter körperlicher Gesundheit befinden und nicht unter einem Zustand oder einer Verletzung leiden, die ihre Gesundheit oder Sicherheit bei der Teilnahme an dem Bonus-Preis gefährden könnte.
     d. Virgin Galactic behält sich vor, nach seinem Ermessen zu entscheiden, ob der/die Gewinner/in und seine/ihre Gäste körperlich ausreichend fit für den Flug sind. Gewinner und Gäste werden einer medizinischen Untersuchung durch einen von Virgin Galactic benannten Arzt unterzogen. Weder Virgin Galactic noch Land Rover haften einem Gewinner oder Gast auf Entschädigung, der für körperlich nicht ausreichend fit erklärt wird oder nicht in der Lage ist zu reisen. Gewinner und Gäste müssen sich außerdem auch einem speziellen Training unterziehen. Darüber entscheidet Virgin Galactic im Vorfeld des Weltraumflugs. Gewinner und Gäste müssen möglicherweise vor dem Weltraumflug eine Krankenversicherung mit einem bestimmten Leistungsniveau abschließen. Darüber entscheidet Virgin Galactic.
    e. Weder Virgin Galactic noch Land Rover haften einem/einer Gewinner/in oder Gast auf Entschädigung, falls der Bonus-Preis aus Gründen nicht mehr zur Verfügung steht, die außerhalb der Kontrolle von Land Rover oder Virgin Galactic liegen oder wenn Gewinner oder Gäste mit dem Bonus-Preis nicht zufrieden sind.

       (ii) zusätzliche Voraussetzungen für den nationalen Preis (Australienreise):
               a. Der Gewinner/die Gewinnerin und seine/ihre drei Gäste müssen zum Zeitpunkt des Gewinnantritts d.h. der Reise nach Australien mindestens 21 Jahre alt sein.
               b. Der Gewinner/die Gewinnerin und seine/ihre drei Gäste müssen zum Zeitpunkt des Gewinnantritts d.h. der Reise nach Australien eine gültige Fahrerlaubnis besitzen.

               Diejenigen Personen, die die unter a und b genannten Voraussetzungen nicht erfüllen, können den Gewinn nicht antreten, so dass der Gewinn dieser Person verfällt.

Einsendung

17) Um am Preisausschreiben teilzunehmen, müssen Sie den unten und/oder in den Werbematerialien näher beschriebenen Teilnahmeprozess befolgen. Der Teilnahmeprozess beinhaltet eine Einsendung eines von Ihnen geschaffenen Inhalts (des „Inhalts“).

18) Die Einsendung muss am 3. September 2014 nach 00.01 Uhr BST erfolgen (das „Eröffnungsdatum“). Vor diesem Zeitpunkt erhaltene Einsendungen werden nicht akzeptiert.

19) Die Einsendung muss am 21. November 2014 vor 23.59 Uhr GMT erfolgen (der „Einsendeschluss“). Nach diesem Zeitpunkt erhaltene Einsendungen werden nicht akzeptiert.

20) Alle Einsendungen für das Preisausschreiben gelten als mit dem Zeitpunkt des Eingangs bei Land Rover eingegangen. Der Nachweis einer elektronischen Übermittlung wird nicht als Nachweis des Empfangs akzeptiert.

21) Pro Person wird nur eine Einsendung akzeptiert.

22) Unvollständige oder nicht zu entziffernde Einsendungen werden nicht als gültig anerkannt. Einsendungen, die durch Mittel vervollständigt oder übersendet worden sind, die diesen Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben nicht entsprechen, werden disqualifiziert. Der entsprechende Teilnehmer kann von der Teilnahme an weiteren Preisausschreiben von Land Rover ausgeschlossen werden.

23) Land Rover behält sich das Recht vor, die Validität der Einsendungen und Teilnehmer (einschließlich Identität, Alter und Wohnort eines Teilnehmers) jederzeit zu überprüfen. Land Rover behält sich weiter das Recht vor, nach eigenem Ermessen jede Person zu disqualifizieren, von der Land Rover Grund hat zu glauben, dass diese gegen eine der Teilnahmebedingungen des Preisausschreibens verstoßen oder den Teilnahmeprozess manipuliert hat oder auf andere Weise ein rechtswidriges oder ungebührliches Verhalten zeigt, das darauf abzielt, die faire und ordnungsgemäße Durchführung des Preisausschreibens zu gefährden. Irrtümer und Auslassungen kann Land Rover nach seinem Ermessen akzeptieren. Das Versäumnis von Land Rover, zu irgendeinem Zeitpunkt eines der ihm zustehenden Rechte durchzusetzen, bedeutet keinen Verzicht auf dieses Recht. Land Rover behält sich seine gesetzlichen Rechte auf Schadensersatz oder andere Entschädigungen vor, die aus einem solchen Verhalten eines Teilnehmers erwachsen.

24) Wenn es einen Streit über die Identität eines Teilnehmers gibt, behält sich Land Rover das Recht vor, nach eigenem Ermessen die Identität des Teilnehmers zu bestimmen.

25) Um am Preisausschreiben teilzunehmen, müssen die Teilnehmer einen Beitrag einreichen. Der Beitrag besteht entweder aus einem Bild mit Text oder einem bis zu 30 (dreißig) Sekunden langen Video. Alle Einsendungen, die länger als 30 (dreißig) Sekunden sind, werden auf die ersten 30 Sekunden geschnitten. Es wird insofern keine Korrespondenz geführt.

26) Die Inhalte müssen Ihre eigene Arbeit darstellen oder Sie müssen die Erlaubnis des Urhebers des Inhalts besitzen, ihn für die Teilnahme am Preisausschreiben zu verwenden. Des weiteren benötigen Sie die Einwilligung aller im Inhalt dargestellten Personen für die Teilnahme.

27) Durch die Übermittlung des Inhalts für die Zwecke der Teilnahme am Preisausschreiben geht dieser Inhalt zusammen mit allen zugehörigen Urheberrechts- und Eigentumsrechte ins Eigentum von Land Rover über. Hiermit treten Sie alle geistigen Eigentumsrechte in und an diesem Inhalt an Land Rover ab, in Form einer Abtretung aller gegenwärtigen und zukünftigen Urheberrechte. Land Rover und seine Vertreter sind zur Nutzung des Inhalts in allen jetzt bekannten und zukünftig entwickelten Medien für alle Zwecke berechtigt. Soweit der Inhalt an Land Rover infolge des geltenden Rechts nicht abgetreten werden kann, gewähren Sie hiermit Land Rover die unbeschränkte und zeitlich unbegrenzte Lizenz, den Inhalt in allen jetzt bekannten und zukünftig entwickelten Medien zu verwenden, kopieren, bearbeiten, vertreiben, vermarkten und anderweitig zu nutzen, und zwar ohne weitere Zahlungen an Sie. Soweit gesetzlich zulässig, verzichten Sie auf alle sogenannten moralischen Rechte im und am Inhalt.

28) Durch die Einsendung erklären Sie, dass Ihre Einsendung unentgeltlich und ohne Einschränkungen erfolgt und Land Rover zu nichts verpflichtet.

29) Sie müssen die folgenden speziellen Einsendekriterien sowie alle anderen Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben erfüllen:
      1. Sie müssen Ihre Einsendung auf der Land Rover-Internetseite für Ihr Land registrieren, auf die Sie zugreifen über: www.landrover.com/gotospace („Preisausschreiben-Seite“). Dazu gehört die Angabe von Namen, Adresse, Alter, Facebook-Benutzernamen, E-Mail-Adresse und anderen erforderlichen Daten auf der Preisausschreiben-Seite.  
      2. Sie müssen die Schritte für die Einreichung Ihrer Einsendung befolgen, wie sie auf der Preisausschreiben-Seite festgehalten sind und einer Verknüpfung des Preisausschreibens mit Ihrem Facebook-Konto zustimmen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
      3. Sie müssen das Textfeld (max. 70 Wörter) ausfüllen, in dem Sie den Grund angeben: „Warum sie bereit sind zur Entdeckung“, den Inhalt mithilfe des Tools hochladen und den Anweisungen folgen, die Sie der Preisausschreiben-Seite entnehmen können. Außerdem müssen Sie den Inhalt veröffentlichen und drei Freunde angeben (deren Zustimmung Sie zunächst einholen müssen), die Sie ins All begleiten würden, falls Sie den Bonus-Preis gewinnen. Dies geschieht ebenfalls über die speziellen Tools auf der Preisausschreiben-Seite.
      4. Der Inhalt muss die nachfolgenden grundlegenden Kriterien erfüllen: Der Inhalt darf (a) im Fall der Einsendung eines Videos nicht länger als 30 Sekunden sein, oder muss im Fall der Einsendung eines Fotos ein Bild mit hoher Auflösung sein und (b) der Inhalt muss für ein Familienpublikum geeignet und in Übereinstimmung mit diesen Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben angemessen sein.

30) Land Rover kann entscheiden (ist aber nicht dazu verpflichtet), die erhaltenen Einsendungen über seine verschiedenen Online-Möglichkeiten für einen bestimmten Zeitraum zu posten oder zu teilen. Zu diesen Online-Möglichkeiten gehören die Preisausschreiben-Seite, YouTube-Kanäle, Facebook und andere Plattformen.  

31) Land Rover kann eine Drittpartei-Agentur damit beauftragen, die übermittelten Einsendung zu überwachen und überprüfen. Soweit diese Einsendungen die Kriterien für eine Teilnahmeberechtigung nicht erfüllen oder die Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben auf andere Weise verletzen, kann eine solche Agentur die Einsendungen nach ihrem Ermessen disqualifizieren.

Sie stimmen zu, weitere Handlungen vorzunehmen (einschließlich, ohne Beschränkung darauf, die Abgabe eidesstattlicher Erklärungen, Abtretungen, Verzichtserklärungen und weitere Dokumente), die Land Rover vernünftigerweise verlangt, um das Eigentum von Land Rover oder seine Rechte in und an dem Inhalt sowie alle damit zusammenhängenden geschützten Rechte wirksam werden zu lassen, durchzuführen oder zu bestätigen.

32) Sie müssen vor der Einsendung die informierte und ausdrückliche Zustimmung von allen abgebildeten Personen oder den Personen, die in Ihrer Einsendung eine Rolle spielen, einholen. Diese Zustimmung ist Land Rover auf Anforderung nachzuweisen.

33) Ihre Einsendung und der Inhalt dürfen Folgendes nicht enthalten: (a) etwas, das als möglicherweise verleumderisch, ungehörig, anstößig, beleidigend, ungesetzlich, obszön, herabwürdigend, pornografisch, sexuell anstößig, belästigend, bedrohlich, anstößig in Bezug auf Religion, Herkunft oder Geschlecht, Rasse, nicht für Kinder geeignet oder anderweitig ungeeignet für die Veröffentlichung betrachtet werden kann; (b) etwas ,das geistige Eigentumsrechte verletzt oder verletzen könnte (wie etwa nicht lizenzierte Musik, Logos eines Unternehmens oder Branding usw.) oder den Schutz der Privatsphäre oder die Vertraulichkeit, Persönlichkeitsrechte oder Bildrechte verletzt oder verletzen könnte (wie z. B. ein Bild eines Prominenten usw.) oder andere wie auch immer gearteten Rechte von Dritten verletzt oder verletzen könnte; (c) etwas, das die Marke Land Rover, das Preisausschreiben, die Marke Virgin Galactic oder andere Marken, Produkte oder Dienstleistungen Dritter verunglimpft oder (nach alleinigem Ermessen von Land Rover) verunglimpfen könnte; (d) Schimpfwörter, unangemessene Sprache, Nacktheit, Gewalt, Bilder oder Themen einer erwachsenen oder sexuellen Natur oder (e) alle anderen Materialien oder Inhalte, die Land Rover (nach eigenem Ermessen) als gegen die Natur und den Geist der Marke Land Rover oder des Preisausschreibens verstoßend betrachtet.

34) Sie sind verantwortlich für die Gebühren, die für die Einsendung anfallen (Handy oder andere mobile Geräte, Internet).

35) Land Rover behält sich das Recht vor, nach seinem absoluten Ermessen Teilnehmer zu disqualifizieren, die diese Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben nicht einhalten oder gegen deren Geist verstoßen. Das Gleiche gilt für Fälle, in denen Land Rover vernünftigerweise zu dem Schluss kommt, dass Teilnehmer den fairen Ablauf des Preisausschreibens manipuliert haben.

36) Der Einsatz von automatisierter Software oder anderen mechanischen oder elektronischen Mittel, die es einer Person erlauben, mehrfach am Preisausschreiben teilzunehmen, ist verboten. Land Rover behält sich das Recht vor, einen Teilnehmer zu disqualifizieren, von dem das Unternehmen den Verdacht hat, dass er versucht hat, sich einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Teilnehmern zu verschaffen, indem er solche Technologien verwendet. Dasselbe gilt auch in anderen Fällen nach seinem alleinigen Ermessen.

37) Land Rover ist nicht verantwortlich oder haftbar für: (a) infolge von Übertragungsfehlern oder anderen Bedingungen außerhalb seiner Kontrolle nicht erhaltene Einsendungen; (b) verspätete, verlorene, fehlgeleitete, verstümmelt, verzerrte oder beschädigte Übertragungen oder Einsendungen; (c) Fehlfunktionen bei Telefon, Elektronik, Hardware, Software, Netzwerken, Internet oder anderen Fehlfunktionen/Ausfällen in Zusammenhang mit Computern oder Kommunikationen; (d) jegliche Unterbrechungen des Preisausschreibens, Verletzungen, Verluste oder Schäden, die durch Ereignisse außerhalb der Kontrolle von Land Rover verursacht werden oder (e) andere Störungen oder Schwierigkeiten jeder Art, ob menschlich, mechanisch, elektronisch, auf Computer oder Netzwerke bezogen, typografisch, druckbezogen oder anderweitig in Zusammenhang oder in Verbindung mit dem Preisausschreiben. Dies gilt einschließlich, ohne Beschränkung darauf, für Störungen oder Schwierigkeiten, die in Zusammenhang mit der Verwaltung des Preisausschreibens, der Verarbeitung oder Beurteilung von Einsendungen, der Ankündigung von Preisen oder anderen Fragen in Zusammenhang mit dem Preisausschreiben entstehen.

Gewinner

38) Dieses Preisausschreiben ist ein Spiel, bei dem Geschicklichkeit eine Rolle spielt. Glück hingegen spielt bei der Auswahl der Gewinner keine Rolle. Das Preisausschreiben umfasst die Auswahl der Gewinner durch einen Preisrichter oder eine Jury nach dem Einsendeschluss. Der Gewinner: (a) der nationalen Preise wird unter allen gültigen Einsendungen ausgewählt, die nach dem Eröffnungsdatum, aber vor dem Einsendeschluss in dem jeweiligen teilnehmenden Land bei Land Rover eingehen und (b) des Bonus-Preises wird unter allen gültigen und bestätigten Gewinnern der nationalen Preise in jedem teilnehmenden Land zusammengenommen von einer Jury ausgewählt, die aus Preisrichtern besteht, die von Land Rover ausgewählt werden. In dieser Jury wird sich zumindest eine unabhängige Person befinden. Für jedes teilnehmende Gebiet kann zur Bestimmung des Gewinners der nationalen Preise eine andere Jury eingesetzt werden. Nach der Übermittlung einer Einsendung auf der Internetseite werden die gültigen Einsendungen von einer Agentur überprüft, um sicherzustellen, dass die Einsendungen diesen Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben entsprechen. Sobald eine Einsendung von der ernannten Agentur als gültig betrachtet wird, werden die nationalen Preise durch Preisrichter vor Ort unter allen gültigen Einsendungen vergeben, die in dem jeweiligen  Land übermittelt wurden. Die gewinnenden Einsendungen der nationalen Preise von jedem teilnehmenden Land werden dann von einer globalen Jury geprüft, die den Siegerbeitrag für den Bonus-Preises auswählt.

39) Die jeweilige Jury wählt die Gewinner für jeden Preis auf der Grundlage von fairen und objektiven Bewertungskriterien aus. Die Einsendungen werden daraufhin überprüft, ob sie deutlich die Antwort auf die Frage zeigen, die auf der Preisausschreiben-Seite gestellt wurde. Des Weiteren spielen die folgenden gleich stark gewichteten Bewertungskriterien eine Rolle: Abenteuerlust, Kreativität, Kameradschaft, Leidenschaft. Die Entscheidung der Jury ist endgültig. Es wird darüber keine Korrespondenz geführt. Ihre Gewinnchancen, hängen von Ihrer Fähigkeit ab, die Frage/n zu beantworten, und die Bewertungskriterien zur Zufriedenheit der Preisrichter zu erfüllen. Die Namen der Preisrichter für das Preisausschreiben werden auf Anfrage mitgeteilt.

40) Land Rover behält sich vor, die Identität und das Alter eines Gewinners und aller relevanten verbundenen Parteien vor der Vergabe eines Preises zu verifizieren. Die Gewinner unterliegen möglicherweise auch einer Prüfung, ob sie vorbestraft sind oder einer Zuverlässigkeitsüberprüfung, um sicherzustellen, dass sie dafür geeignet sind, die Marke zu repräsentieren.

41) Der/Die Gewinner/in wird online benachrichtigt, entweder über Facebook oder E-Mail oder über beide Wege. Vom Datum und der Zeit dieser Benachrichtigung an hat der Gewinner eines Preises 7 (sieben) Tage Zeit, den Preis zu beanspruchen, indem er die Benachrichtigung auf die dort beschriebene Weise beantwortet.

42) Antwortet der/die Gewinner/in (oder der spätere Ersatz-Gewinner) eines Preises nicht innerhalb dieser Frist, behält sich Land Rover nach alleinigem Ermessen das Recht vor, den/die Gewinner/in zu disqualifizieren und die Jury anzuweisen, einen Ersatz-Gewinner auszuwählen.  

43) Der Name des/der Gewinners/Gewinnerin und sein/ihr Land werden von Land Rover für eine begrenzte Zeit auf der Preisausschreiben-Seite veröffentlicht, sobald der/die Gewinner/in ausgewählt wurde.

44) Die Drittlieferanten von Preisen (einschließlich der Veranstaltungsorte) werden oft auch ihre eigenen Bestimmungen, Bedingungen oder Einschränkungen vorsehen. Alle Gewinner der Preise erklären sich als durch diese gebunden. Jeder Preis, der aus einem Gutschein besteht, ist möglicherweise nur für eine begrenzte Zeit gültig sein und kann zusätzliche Einschränkungen enthalten. Die Gewinner müssen sicherstellen, dass sie den Gutschein innerhalb dieses Zeitraums und in Übereinstimmung mit solchen Einschränkungen nutzen.

45) Der/die Gewinner/in (und jeder Gast des/der Gewinners/Gewinnerin, der Anspruch auf Teilnahme an einem Preis hat) muss möglicherweise Dokumente unterschreiben und zurücksenden, die Land Rover vernünftigerweise verlangt, bevor sie einen  Preis oder ein Teil hiervon erhalten. Dazu gehören unter anderem eine eidesstattliche Versicherung über die Teilnahmeberechtigung und eine Haftungsfreistellung/Veröffentlichungsfreigabe (oder die örtliche Entsprechung dieser Dokumente). Das Versäumnis, alle erforderlichen Dokumente innerhalb der festgelegten Frist zurückzusenden führt dazu, dass der/die Gewinner/in nicht mehr zum Empfang des Preises berechtigt ist. Wenn nicht alle Unterlagen fristgemäß innerhalb von 72 Stunden nach Benachrichtigung durch Übermittlung über die E-Mail-Adresse, die bei der Einsendung angegeben wurde, oder auf andere geforderte Weise zurückgesendet wurden, oder wenn ein potenzieller Gewinner vor einer Preisverleihung als nicht teilnahmeberechtigt erachtet wird, kann Land Rover den Preis nach eigenem Ermessen an den nächsten potenziellen Gewinner vergeben, der von der Jury ausgewählt wurde.  

Datenschutz und Veröffentlichung

46) Durch die Teilnahme am Preisausschreiben erklären Sie sich mit der Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten durch Land Rover und dessen Bevollmächtigte zum Zweck der Verwaltung des Preisausschreibens einverstanden. Diese Zustimmung gilt für den Fall, dass Sie zu den Gewinnern gehören, auch für den Zweck der Erfüllung der Preisübergabe. Sie haben die Gelegenheit, sich für den Erhalt zukünftiger elektronischer Kommunikation von Land Rover über seine Produkte und Dienstleistungen abzumelden. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, solche Kommunikation zu erhalten, können Sie sich von dem Bezug jederzeit wieder abmelden. Ihre persönlichen Daten können auf Servern in den Vereinigten Staaten von Amerika, dem Vereinigten Königreich und/oder anderen Rechtssystemen gespeichert werden. Sie können daher den Gesetzen dieser Rechtssysteme unterliegen. Ihre persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie von Land Rover verwaltet. Diese finden Sie hier: http://www.landrover.de/cookie-and-privacy-policy.html. Diese Datenschutzrichtlinie wird durch Bezugnahme zu einem Bestandteil der Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben.

47) Sie bestätigen durch Ihre Teilnahme an dem Preisausschreiben Folgendes: Sollten Sie zu den Gewinnern gehören, ist Land Rover berechtigt, Ihren Namen, Ihr Bild oder Abbild auf beliebige Art und Weise (einschließlich Fotos, Film- oder Audio-Aufzeichnungen) und in jedem Medium ohne zusätzliche Vergütung für unsere Werbezwecke zu verwenden. Eine Ausnahme gilt nur dort, wo dies gesetzlich verboten ist.

48) Wenn Sie den Bonus-Preis gewinnen, erklären Sie Ihr Einverständnis damit, dass Land Rover Sie und Ihre Gäste während des Flugs in den Weltraum fotografieren, filmen und auf andere Weise aufzeichnen darf („Bonus-Preis-Material“). Sie stimmen zu, dass Land Rover, seine Beauftragten, Nachfolger und Bevollmächtigten das Bonus-Preis-Material nutzen, bearbeiten, verändern, veröffentlichen, verbreiten, abgeleitete Werke daraus herstellen und das Material ebenso wie seine Bestandteile auf andere Weise nutzen dürfen. Dies schließt Namen, Abbilder, Stimmen und Darstellungen der darin verkörperten Personen mit ein und gilt ganz oder teilweise, auf jede Art und Weise, in allen derzeit bekannten oder zukünftig entwickelten Medien, weltweit, zeitlich unbegrenzt und ohne Entschädigung, Mitteilung oder Erlaubnis in Bezug auf Sie oder Dritte. Möglicherweise müssen Sie und Ihre Gäste ein Dokument unterzeichnen, das dieses Einverständnis festhält.

Facebook

49) Die Teilnehmer erkennen an und akzeptieren, dass Facebook nicht mit dem Preisausschreiben verbunden ist, nicht als Sponsor oder Förderer des Preisausschreibens handelt und dieses auch in keiner Weise unterstützt oder verwaltet. Die Nutzung von Facebook unterliegt den jeweiligen besonderen Nutzungsbedingungen für den entsprechenden Service und den Datenschutzrichtlinien, denen die Teilnehmer zustimmen müssen. Die Teilnehmer müssen diese Bestimmungen in Zusammenhang mit dem Preisausschreiben jederzeit einhalten. Die Information, die ein Teilnehmer zur Verfügung stellt, werden ausschließlich für die in diesen Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben aufgeführten Zwecke verwendet. Alle Fragen, Kommentare oder Beschwerden in Zusammenhang mit diesem Preisausschreiben sind an Land Rover zu richten, nicht an Facebook. Facebook übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden oder Verletzungen, die ein Teilnehmer als Ergebnis der Teilnahme am Preisausschreiben (einschließlich einer Entgegennahme/Nutzung eines Preises) erleidet. Eine Ausnahme gilt nur für die Haftung, die gesetzlich nicht ausgeschlossen werden kann.

50) Die freigestellten Parteien (wie unten definiert) sind nicht für Änderungen oder eine Nichtverfügbarkeit der Facebook-Dienste verantwortlich, die das Preisausschreiben behindern könnten. Dies gilt auch für etwaige Beschränkungen, Einschränkungen oder Bedingungen in Bezug auf die Fähigkeit von Land Rover, Facebook wie hier dargelegt für das Preisausschreiben  einzusetzen, die für Land Rover nicht akzeptabel sind. Ebenso gilt es für die Möglichkeiten der Teilnehmer, rechtzeitig am Preisausschreiben teilzunehmen, Mitteilungen zu erhalten oder mit Land Rover über Facebook zu kommunizieren. In solchen Fällen ist Land Rover berechtigt, das Preisausschreiben nach alleinigem Ermessen zu beenden oder abzuändern. Bei einem Streit darüber, wer eine Einsendung übermittelt hat, wird die Einsendung dem registrierten Kontoinhaber der E-Mail-Adresse zugeschrieben, die mit dem Facebook-Konto verbunden ist, über das die möglicherweise gewinnende Einsendung erfolgte. Dies gilt allerdings nur dann, wenn die betreffende Person alle anderen Teilnahmebedingungen erfüllt. Als registrierter Kontoinhaber gilt die natürliche Person, der durch einen Internetzugangsanbieter, einen Online-Serviceanbieter oder eine andere Organisation (z.B. ein Unternehmen, eine Bildungseinrichtung usw.) eine E-Mail-Adresse zugewiesen wurde, die verantwortlich für die Zuweisung von E-Mail-Adressen für die Domain ist, die mit der E-Mail-Adresse des Einsenders in Verbindung steht. Potenzielle Gewinner müssen es möglicherweise Land Rover gegenüber nachweisen, dass sie die eingetragenen Kontoinhaber für die E-Mail-Adresse sind, die mit dem Facebook-Konto verbunden ist, über das die möglicherweise gewinnende Einsendung eingegangen ist. Wenn der Streit nicht zur Zufriedenheit von Land Rover Zufriedenheit gelöst werden kann, wird der Eintrag als nicht teilnahmeberechtigt betrachtet. Für etwa dem Facebook-Dienst oder der Facebook-Internetseite entstehende Schäden trägt der registrierte Kontoinhaber der E-Mail-Adresse die Verantwortung, die zum Zeitpunkt der Einsendung für das Facebook-Konto hinterlegt war. Es liegt in der Verantwortung des/der Teilnehmers/Teilnehmerin, seine/ihre Kontoeinstellungen so zu konfigurieren, dass Kontakte durch Land Rover möglich sind, sowie sein/ihr Facebook-Konto zeitnah auf etwaige Mitteilungen von Land Rover hin zu überprüfen.

Freistellung

51) Durch die Teilnahme an einem Preisausschreiben verpflichten Sie sich im vollen vom Gesetz erlaubten Umfang, Land Rover, seine Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Partner, Berater, Werbeagenturen wie The Brooklyn Brothers Ltd., Händler, Lieferanten, Facebook und die Lieferanten der Preise ebenso wie die jeweiligen Direktoren, leitenden Angestellten, Berater und Mitarbeiter (die „freigestellten Parteien“) in Bezug auf alle Ansprüche, Haftung, Kosten, Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus Ihrer Teilnahme am Preisausschreiben ergeben oder darauf bezogen sind, von der Haftung freizustellen und schadlos zu halten. Dasselbe gilt, wenn die Ansprüche, Haftung, Kosten, Verluste, Schäden oder Verletzungen aus einer Verletzung einer Bestimmung dieses Vertrags durch Sie, Ihrer Übersendung des Inhalts oder der Nutzung dieses Inhalts durch Land Rover entstanden sind und/oder sich auf einen Preis oder den Bestandteil eines Preises beziehen.

Jeder Teilnehmer, der zum Gewinner eines Preisausschreibens wird, erklärt (für sich selbst und seine oder ihre Erben) durch die Annahme des Preises im vollsten gesetzlich erlaubten Umfang, dass die freigestellten Parteien keinerlei Haftung trifft und verpflichtet sich, sie für Verbindlichkeiten, Verluste, Verletzungen oder Schäden an Eigentum oder Personen, einschließlich Tod, und im Hinblick auf angemessene Anwaltskosten und Gerichtskosten schadlos zu halten und zu entschädigen, die ganz oder teilweise, direkt oder indirekt, durch Annahme, Besitz, Gebrauch oder Missbrauch des Preises oder die Teilnahme am Preisausschreiben entstehen. Allerdings ist keine Bestimmung der Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben so auszulegen, dass es die Haftung einer freigestellten Partei für betrügerische Falschdarstellung, Betrug, durch Fahrlässigkeit der freigestellten Partei verursachten Tod oder solcherart verursachte Verletzungen ausschließt oder einschränkt. Dasselbe gilt für andere Haftungen in dem Ausmaß, in dem das Gesetz einen Haftungsausschluss oder eine Haftungsbeschränkung nicht zulässt.

Allgemeines

52) Im Falle außergewöhnlicher Umstände, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, und nur, wenn die Umstände dies unumgänglich machen, behält Land Rover sich das Recht vor, das Preisausschreiben oder die Bedingungen dieses Preisausschreibens jederzeit zu stornieren oder zu verändern. Dies umfasst auch das Recht, dies in einem oder mehreren Rechtssystemen vorzunehmen. Land Rover wird sich jedoch jederzeit darum bemühen, die Auswirkungen auf die Teilnehmer zu minimieren, um unnötige Enttäuschungen zu vermeiden.

53) Soweit dies nach anwendbarem Recht zulässig ist, schließt Land Rover jede Haftung für Kosten, Ausgaben, Verluste oder Schäden aus, ob direkte, indirekte, Folge- oder wirtschaftliche (ob sie sich aus Vertrag, unerlaubter Handlung oder anderweitig ergeben), die aus oder in Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme am Preisausschreiben, Ihrer Einsendung oder der Verwendung oder dem Missbrauch eines Preises entstehen.

54) Die Entscheidungen des Land Rover sind endgültig und rechtlich bindend für alle Teilnehmer. Es wird mit den Teilnehmern oder anderen Personen keine Korrespondenz geführt.  

55) Keine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben kann durch eine Person durchgesetzt werden, die nicht an dem Preisausschreiben teilnimmt. Eine Ausnahme gilt nur dann, wenn die betreffende Person Partner oder Konzernunternehmen von Land Rover ist.

56) Das Preisausschreiben und diese Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben unterliegen den deutschen Gesetzen, mit Ausnahme der Vorschriften über den Gerichtsstand.

57) Sollten die Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben (oder Teile davon) unwirksam, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar sein, so gelten sie als in dem minimalen Ausmaß verändert, das erforderlich ist, um sie wirksam, rechtmäßig und durchsetzbar zu machen. Wenn eine solche Änderung nicht möglich ist, gilt die jeweilige Bestimmung (oder der Teil der Bestimmung) als gelöscht. Jede Änderung oder Löschung einer Bestimmung (oder eines Teils einer Bestimmung) nach dieser Klausel berührt die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen und Bedingungen  nicht.

Sponsor/Förderer:  Der Sponsor/Förderer des Preisausschreibens ist Jaguar Land Rover Limited, einem dem Recht von England und Wales unterliegenden Unternehmen mit dem eingetragenen Firmensitz Abbey Road, Whitley, Coventry, CV3 4LF und der Gesellschaftsregisternummer 1672070.

Verbrauchs- und Emissionswerte Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 12,8 l/100km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 4,2 l/100km
CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 299 g/km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 109 g/km

[1]Alle Angaben wurden nach dem Messverfahren RL80/1268/EWG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070