LAND ROVER INCONTROL

MODELL AUSWÄHLEN

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ) - <del></del>

ALLE ÖFFNENALLE SCHLIESSEN
  • INCONTROL KAUFEN

    Q. Was ist InControl?

    A. InControl ist eine Gruppe von „Verbindungsdiensten“ auf der Basis von mobilen und Internet-Technologien, durch die Sie die Möglichkeit erhalten, in Ihrem Fahrzeug und außerhalb Konnektivität herzustellen.


    Q. Wie erwerbe ich InControl?

    A. InControl Produkte können nur bei der Bestellung Ihres Fahrzeugs ausgewählt werden, da die Hardware im Werk eingebaut werden muss.


    Q. Kann ich InControl für mein derzeitiges Fahrzeug kaufen?

    A. Momentan kann ein Kundenfahrzeug nur mit InControl ausgestattet werden, wenn diese Option bei der Bestellung des Fahrzeugs ausgewählt wurde, da die Hardware im Werk montiert wird. Zukünftige Optionen werden aber zurzeit untersucht.


    Q. Was geschieht, wenn ich mein Fahrzeug mit InControl verkaufe?

    A. Wenn Sie Ihr Fahrzeug privat oder an einen Händler verkaufen oder in Zahlung geben, müssen Sie Ihr Fahrzeug aus Ihrem InControl Konto entfernen. Melden Sie sich dazu auf der My Land Rover InControl Website an und klicken Sie auf der Fahrzeug-Armaturenbrettseite auf „Einstellungen Fahrzeug“ oder auf „Remove Vehicle“ (Fahrzeug entfernen) gemäß den Nutzungsbedingungen für InControl.
    Die InControl Services für den Rest der Laufzeit des Abonnements auf den neuen Eigentümer Ihres Fahrzeugs übertragen, sofern der neue Eigentümer die InControl Kontoeinrichtung durchführt.


    Q. Ich habe einen Gebrauchtwagen gekauft. Wie erstelle ich ein InControl Konto und aktiviere die InControl Services?

    A. Überprüfen Sie zunächst, dass Ihr Fahrzeug mit den InControl Services ausgerüstet ist. Die Dachkonsole Ihres Fahrzeugs sollte zwei Abdeckungen haben, die durch Drücken geöffnet werden können, und hinter denen sich die Tasten für SOS-Notruf (SOS-Symbol) und die Land Rover Pannenhilfe (Schraubenschlüssel-Symbol) befinden.
    Wenn die SOS-Notruftaste leuchtet und die Taste der Land Rover Pannenhilfe nicht leuchtet, gehen Sie bitte zu www.landroverincontrol.com/owner und folgen Sie den Schritten, um Ihr InControl Konto zu erstellen und die InControl Services zu aktivieren. Wenn Sie Ihr Fahrzeug von einem Händlerbetrieb kaufen, hilft Ihnen der Händler bei den Schritten zur Einrichtung.
    Wenn Sie sehen, dass die Taste für die Land Rover Pannenhilfe leuchtet, bitten Sie Ihren Händler um Hilfe, da Sie Ihr Fahrzeug nicht mit Ihrem InControl Konto verknüpfen können.


    Q. Wie weiß ich, ob ich InControl bei meinem Gebrauchtwagen habe?

    A. Die Dachkonsole hat zwei Abdeckungen, die durch Drücken geöffnet werden können, und hinter denen sich die Notruftaste (SOS-Symbol) und die Taste für die Land Rover Pannenhilfe (Schraubenschlüssel-Symbol) befinden. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an Ihren Händler.

  • AKTIVIERUNG

    Q. Wie erstelle ich ein InControl Konto und aktiviere die InControl Services?

    A. Sobald Sie die InControl Einrichtung erfolgreich abgeschlossen haben, werden Ihre InControl Services aktiviert und eine Bestätigungs-E-Mail wird an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie während der Einrichtung angegeben haben.
    Beim nächsten Anlassen Ihres Fahrzeugs sollten die Leuchten an den Tasten für den SOS-Notruf und die Land Rover Pannenhilfe in der Dachkonsole Ihres Fahrzeugs beide leuchten.

    Q. Wie weiß ich, dass meine InControl Services aktiviert worden sind?

    A. Zum Kündigen Ihrer InControl Services gehen Sie bitte zur My Land Rover InControl Website, klicken Sie auf der Fahrzeug-Armaturenbrettseite auf „Einstellungen Fahrzeug“ und dann auf „Fahrzeug entfernen“.
    Bitte beachten Sie, dass Ihr Konto auch dann aktiv bleibt, wenn kein Fahrzeug mit ihm verbunden ist. Sie können ebenfalls Ihr Konto löschen, wenn mit ihm kein weiteres Fahrzeug verknüpft ist und/oder Sie Ihr Konto nicht mehr behalten möchten. Klicken Sie dazu auf die Registerkarte „Mein Konto“, wählen Sie den Bereich „Konto entfernen“ aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Konto entfernen“.

  • KÜNDIGUNG DER INCONTROL SERVICES

    Q. Wie kann ich meine InControl Services kündigen?

    A. Zum Kündigen Ihrer InControl Services gehen Sie bitte zur My Land Rover InControl Website, klicken Sie auf der Fahrzeug-Armaturenbrettseite auf „Einstellungen Fahrzeug“ und dann auf „Fahrzeug entfernen“.
    Bitte beachten Sie, dass Ihr Konto auch dann aktiv bleibt, wenn kein Fahrzeug mit ihm verbunden ist. Sie können ebenfalls Ihr Konto löschen, wenn mit ihm kein weiteres Fahrzeug verknüpft ist und/oder Sie Ihr Konto nicht mehr behalten möchten. Klicken Sie dazu auf die Registerkarte „Mein Konto“, wählen Sie den Bereich „Konto entfernen“ aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Konto entfernen“.

  • SOS-NOTRUF

    Q. Wie tätige ich einen SOS-Notruf?

    A. Wird bei einem Notfall Unterstützung durch Polizei, Notdienst, Feuerwehr oder Küstenwache benötigt, drücken Sie auf der rechten Seite der Dachkonsole kurz auf die Tastenabdeckung, um diese zu öffnen. Halten Sie dann die Taste zwei Sekunden lang gedrückt, um den Notruf zu tätigen (die Taste blinkt nach dem Drücken gelb). Die Anrufverbindung ist hergestellt, wenn sich ein Mitarbeiter des Notfallteams meldet.
    Die Position Ihres Fahrzeugs wird automatisch an das Notfallteam gesendet, das daraufhin die erforderliche Notfallunterstützung aussendet. Nach Beendigung des Anrufs leuchtet die Taste wieder rot. Drücken Sie die Tastenabdeckung wieder in die Originalposition.

    HINWEIS: Wenn ein Unfall erkannt wird oder die Airbags des Fahrzeugs aktiviert werden, wird automatisch ein SOS-Notruf abgesetzt.


    Q. Worin besteht der Unterschied zwischen einem manuellen und einem automatischen SOS-Notruf?

    A. Ein automatischer SOS-Notruf wird ausgelöst, wenn die Airbags auslösen oder eine Kollision erkannt wird. Wenn diese Vorfälle auftreten, wird automatisch ein Ruf vom Fahrzeug abgesetzt und die GPS-Position Ihres Fahrzeugs wird den Rettungsdiensten gesendet.
    Ein manueller SOS-Notruf wird eingeleitet, wenn ein Insasse die SOS-Notruftaste in der Dachkonsole drückt.


    Q. Werden die SOS-Notrufe über das Telefon des Fahrers getätigt?

    A. Nein. Für SOS-Notrufe wird ein separates System mit einer dedizierten, in das Fahrzeug integrierten SIM-Karte genutzt.


    Q. Wo kann ich den SOS-Notruf nutzen?

    A. Der SOS-Notrufdienst ist in dem Land verfügbar, in dem Sie die InControl Services abonniert haben, sowie in Ländern, in denen die Notrufnummer 112 unterstützt wird.
    In Ländern, in denen die Notrufnummer 112 unterstützt wird, wird nur ein Sprachanruf gemacht und es werden keine Standortinformationen an die Rettungsdienste gesendet.


    Q. Was geschieht, wenn das Fahrzeug in einen Unfall verwickelt ist und dort kein Telefonsignal anliegt?

    A. Das Fahrzeug unternimmt mehrere Versuche, einen Anruf herzustellen; wenn kein Mobilfunksignal gefunden wird, kann kein Anruf hergestellt werden, die Taste blinkt nicht mehr gelb, sondern leuchtet stattdessen rot.


    Q. Was passiert, wenn ich die SOS-Notruftaste versehentlich drücke?

    A. Wenn Sie die SOS-Notruftaste versehentlich drücken, wird ein Anruf eingeleitet. Sobald Sie mit dem Notfallteam verbunden sind, müssen Sie dem Agenten erklären, dass Sie die Notruftaste versehentlich gedrückt haben. Andernfalls können Ihnen unnötige Kosten entstehen.

  • ANRUF BEI DER LAND ROVER PANNENHILFE

    Q. Wie tätige ich einen Anruf bei der Land Rover Pannenhilfe?

    A. Bei einer Fahrzeugpanne müssen Sie auf der linken Seite der Dachkonsole kurz auf die Tastenabdeckung drücken, um diese zu öffnen. Halten Sie dann die Taste zwei Sekunden lang gedrückt, um die Land Rover Pannenhilfe kostenlos anzurufen (die Taste blinkt nach dem Drücken gelb). Die Anrufverbindung ist hergestellt, wenn sich ein Mitarbeiter der Land Rover Pannenhilfe meldet. Die Position Ihres Fahrzeugs wird automatisch an das Team der Land Rover Pannenhilfe gesendet, das Hilfestellung gibt und ggf. einen Pannendienst aussendet. Drücken Sie nach Benutzung die Tastenabdeckung wieder in die Originalposition.


    Q. Werden die Anrufe bei der Land Rover Pannenhilfe über das Telefon des Fahrers getätigt?

    A. Nein. Für Anrufe bei der Land Rover Pannenhilfe wird ein separates System mit einer dedizierten, in das Fahrzeug integrierten SIM-Karte genutzt.


    Q.Wo kann ich die Land Rover Pannenhilfe nutzen?

    A. Sie können die Land Rover Pannenhilfe in allen Ländern in Anspruch nehmen, die in der Land Rover Pannenhilfe-Richtlinie aufgeführt sind. Wenn Sie die Land Rover Pannenhilfe in einem anderen Land in Anspruch nehmen, das in der Richtlinie aufgeführt ist, werden Sie mit dem Pannenhilfsdienst in Ihrem Heimatland verbunden, die dann eine Pannenhilfe am jeweiligen Ort organisieren.


    Q. Was passiert, wenn die Taste für die Land Rover Pannenhilfe versehentlich gedrückt wird?

    A. Beim versehentlichen Drücken der Taste für die Land Rover Pannenhilfe wird ein Anruf eingeleitet. Sobald Sie verbunden sind, müssen Sie dem Agenten erklären, dass Sie die Taste für die Land Rover Pannenhilfe versehentlich gedrückt haben. Andernfalls können Ihnen unnötige Kosten entstehen.


    Q. Wenn mein Abonnement der Land Rover Pannenhilfe vor meinen InControl Remote Services endet, kann ich dann weiterhin einen Ruf an die Land Rover Pannenhilfe senden?

    A. Die Funktion „Land Rover Pannenhilfe“, die Teil Ihrer InControl Remote Services ist, bietet keinen Pannenschutz an sich, sondern erweitert den Service, der bereits von Ihrem Abonnement der Land Rover Pannenhilfe bereitgestellt wird.

    Wenn Ihr Abonnement der Land Rover Pannenhilfe abläuft, stellt die Taste für die Land Rover Pannenhilfe in Ihrem Fahrzeug weiter die Verbindung zum Land Rover Pannenhilfezentrum her, Sie müssen jedoch ggf. für den zur Verfügung gestellten Pannenhilfedienst zahlen.

  • FAHRTEN UND POSITIONSVERFOLGUNG

    Q. Was ist „Fahrten“?

    A. Mit „Fahrten“ können Sie Fahrtinformationen aufzeichnen, speichern und exportieren. Eine Fahrt wird registriert, wenn das Fahrzeug mehr als 1 km gefahren wird und der Motor abgestellt wird.

    Die Strecke kann auf einer Karte angezeigt werden, und die Entfernung, der Kraftstoffverbrauch, die benötigte Zeit und die durchschnittliche Geschwindigkeit können abgerufen werden. Fahrtinformationen können angezeigt, gelöscht oder für Spesenzwecke in Excel exportiert werden. Die Fahrtenfunktion ist in der InControl Remote Smartphone-App und über die My Land Rover InControl Website verfügbar.

    Wenn Sie Ihr InControl Konto erstellen, werden Sie aufgefordert, Ihre Fahrteinstellungen auszuwählen. Sie können die Fahrtenfunktion komplett ausschalten. Wenn Sie sich entscheiden, die Fahrtenfunktion zu aktivieren, können Sie einige oder alle Fahrten in der InControl Remote Smartphone-App oder über die My Land Rover InControl Website löschen.


    Q. Wie aktiviere oder deaktiviere ich die Fahrtenfunktion?

    A. Die Fahrtenfunktion kann in der InControl Remote Smartphone-App und auf der My Land Rover InControl Website aktiviert oder deaktiviert werden. Um den Status der Funktion anzuzeigen oder zu ändern, gehen Sie in der InControl Remote Smartphone-App zu „Fahrzeugeinstellungen“ oder klicken Sie auf der My Land Rover InControl Website auf „Einstellungen Fahrzeug“. Stellen Sie den Schalter „Fahrten“ auf „On“ (Ein), wenn Sie die Fahrtenfunktion aktivieren möchten, oder auf „Off“ (Aus), wenn Sie die Funktion deaktivieren möchten. Sie werden dann aufgefordert, Ihre PIN einzugeben und die Änderung zu speichern.


    Q. Kann mein Standort in Echtzeit verfolgt werden?

    A. Fahrzeuge können nur aktiv verfolgt werden, wenn ein SOS-Notruf oder ein Ruf zur Land Rover Pannenhilfe abgesetzt oder ausgelöst wird. In diesem Fall wird dann der Standort des Fahrzeugs automatisch zu den Rettungsdiensten oder zur Pannenhilfe gesendet. Wenn Sie InControl Secure haben und bestätigt haben, dass Ihr Fahrzeug gestohlen wurde, wird der Standort Ihres Fahrzeugs ebenfalls aktiv verfolgt.

  • SMARTPHONE-APP INCONTROL REMOTE

    Q. Wo kann ich die Smartphone-App InControl Remote herunterladen?

    A. Die Smartphone App kann über Google Play oder den Apple App Store heruntergeladen werden. Suchen Sie einfach nach „Land Rover InControl Remote“.


    Q. Welche Mobilgeräte unterstützen die Smartphone-App InControl Remote?

    A. Die InControl Remote Smartphone-App funktioniert mit Android-Geräten mit Android v4.1 und höher (zum Beispiel Samsung Galaxy S4 und HTC ONE M8) und Apple-Geräten mit iOS Version 6.0 und höher (ab iPhone 4S).


    Q. Fallen für mich zusätzliche Kosten an, wenn ich die InControl-Dienste verwende?

    A. Wenn Sie ein Abonnement haben, fallen lediglich Gebühren für Anrufe mit der Smartphone-App InControl Remote an. Beispielsweise werden Anrufe bei der Land Rover Pannenhilfe entsprechend Ihrem normalen Mobilfunktarif abgerechnet. Wenn Sie die Option InControl Wi-Fi ausgewählt haben, müssen Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter eine zusätzliche SIM-Karte bestellen. Alle genutzten Wi-Fi-Daten werden von Ihrem Mobilfunktarif abgezogen.


    Q. Kann ich die Smartphone-App InControl Remote über ein und dasselbe Konto auf zwei verschiedene Smartphones herunterladen?

    A. Ja. Die App kann auf mehr als ein Smartphone heruntergeladen werden. Allerdings sind der Benutzername und das Kennwort für das InControl Remote-Konto dann auf beiden Geräten identisch.

  • INCONTROL SECURE

    Q. Was ist InControl Secure und wie funktioniert es?

    A. InControl Secure ist der Service von Jaguar Land Rover zur Ortung gestohlener Fahrzeuge. InControl Secure nutzt Ortungstechnologie, um Sie zu warnen, wenn an Ihrem Fahrzeug Eingriffe vorgenommen werden oder es unrechtlich bewegt wurde.

    Ihr Fahrzeug benachrichtigt die Land Rover InControl Ortungszentrale, die Kontakt mit Ihnen aufnimmt, um zu bestätigen, ob Ihr Fahrzeug gestohlen worden ist oder nicht.


    Q. Wird mein Versicherungsbeitrag durch InControl Secure gesenkt?

    A. Weltweit erfüllt InControl Secure die Anforderungen von zahlreichen Versicherungsgesellschaften, die daher unter Umständen Rabatte gewähren.


    Q. Was passiert, wenn ich über InControl Secure verfüge und mein Fahrzeug gestohlen wird?

    A. Falls sich Ihr Fahrzeug ohne Ihre Absicht bewegen sollte, werden Sie durch die InControl Hotline für Diebstahlanmeldungen umgehend benachrichtigt, das dann die Polizei alarmiert und die genaue Position Ihres Fahrzeugs ermittelt.

    Wenn Sie glauben, dass Ihr Fahrzeug gestohlen wurde, können Sie die InControl Hotline für Diebstahlanmeldungen direkt von der Smartphone-App InControl Remote oder über die Telefonnummer anrufen, die im InControl-Abschnitt auf www.landrover.com angegeben ist.


    Q. Was geschieht, wenn ich InControl Secure habe und mein Auto abgeschleppt wird?

    A. Wenn Sie wissen, dass Ihr Fahrzeug transportiert werden soll (z.B. abgeschleppt oder per Zug oder Fähre transportiert) und Sie ein aktives Abonnement für InControl Secure haben, achten Sie darauf, die Funktion „Transport-Modus“ zu aktivieren. Sobald der „Transport-Modus“ aktiviert ist, ist er nur 10 Stunden aktiv und wird automatisch deaktiviert, wenn diese Zeit abgelaufen ist. Wenn Ihr Fahrzeug mehr als 10 Stunden gewartet wird, müssen Sie sicherstellen, den Service-Modus wieder zu aktivieren.

    Falls Sie den „Transport-Modus“ nicht aktivieren und Ihr Fahrzeug transportiert wird, erhalten Sie eine Diebstahlbenachrichtigung von der Land Rover InControl Ortungszentrale.


    Q. Kann ich mein Fahrzeug aus dem europäischen Ausland als gestohlen melden?

    A. Wenn Ihr Fahrzeug gestohlen wird, während Sie in einem der nachstehend aufgeführten Länder sind, sollten Sie sich an die Land Rover InControl Ortungszentrale wenden. Der Ablauf ist mit dem in Ihrem Heimatland identisch.

    InControl Secure ist in dem Land verfügbar, in dem Sie die InControl Services abonniert haben, sowie in den folgenden Ländern: Andorra, Belgien, Bosnien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Vatikan und Zypern.


    Q. Was ist der Transport-Modus?

    A. Der Transport-Modus hat mit InControl Secure zu tun und ermöglicht es Ihnen, Ihr Fahrzeug auf einem Anhänger oder Zug abzustellen oder abzuschleppen, ohne dass ein Alarm aufgrund eines gestohlenen Fahrzeugs ausgelöst wird. Der Transport-Modus kann über die Smartphone-App oder die My Land Rover InControl Website aktiviert werden. Sobald dieser Modus eingeschaltet ist, sendet das Fahrzeug 10 Stunden lang keine automatische Diebstahlbenachrichtigung, wenn das Fahrzeug bewegt wird, obwohl der Motor ausgeschaltet ist. Alle anderen automatischen Diebstahlbenachrichtigungen, z. B. bei abgeklemmter Batterie, zerbrochenem Fenster usw. bleiben aktiv. Der Transport-Modus ist in der Smartphone-App oder auf der My Land Rover InControl Website nur sichtbar, wenn Sie auch über InControl Secure verfügen.


    Q. Was ist der Service-Modus?

    A. Der Service-Modus hat mit InControl Secure zu tun und muss eingeschaltet werden, wenn Sie Ihr Fahrzeug zur Durchführung von Wartungsarbeiten abgeben, damit kein Alarm aufgrund eines gestohlenen Fahrzeugs ausgelöst wird. Der Service-Modus kann über die Smartphone-App oder die My Land Rover InControl Website aktiviert werden. Sobald dieser Modus eingeschaltet ist, sendet das Fahrzeug 10 Stunden lang keine automatische Diebstahlbenachrichtigung, wenn ein Diebstahlereignis erkannt wird, beispielsweise durch Bewegen des Fahrzeugs mit ausgeschaltetem Motor, Abklemmen der Batterie oder Antenne, Auslösen der Alarmanlage usw. Der Service-Modus ist in der Smartphone-App oder auf der My Land Rover InControl Website nur sichtbar, wenn Sie auch über InControl Secure verfügen.

  • INCONTROL WI-FI

    Q. Was ist InControl Wi-Fi?

    A. InControl Wi-Fi stellt einen 3G Wi-Fi Hotspot in Ihrem Fahrzeug bereit. Mit InControl Wi-Fi können Beifahrer über eine fahrzeuginterne 3G-Verbindung bis zu 8 Geräte mit dem Internet verbinden. Es nutzt die Dachantenne, um die Zuverlässigkeit der Dauerverbindung während der Fahrt zu erhöhen. Dies sorgt für eine bessere Datenverbindungsstärke (verglichen mit einem Smartphone im Fahrzeug), da die Metallstruktur des Fahrzeugs den Datenempfang beschränken kann. Zusätzlich zu der im Fahrzeug eingebauten Hardware müssen Sie eine mobile SIM-Karte erwerben und diese in den SIM-Kartenleser einlegen, der sich in Ihrem Fahrzeug befindet.


    Q. Stellt InControl Wi-Fi eine durchgehende Wi-Fi-Verbindung während der Fahrt bereit?

    A. InControl Wi-Fi arbeitet mit einem Mobilfunknetz. Es liefert eine bessere Datenverbindung als ein Smartphone im Fahrzeug, funktioniert jedoch nicht in Bereichen, in denen kein Mobilfunknetz vorhanden ist.


    Q. Benötige ich eine SIM-Karte für meinen InControl Wi-Fi Hotspot?

    A. Ja. Das System erfordert eine getrennte 3G-SIM-Karte mit einem Datentarif, um zu funktionieren. Das System stellt Wi-Fi-fähigen Geräten wie Mobiltelefonen, Tablets usw. mobiles Internet bereit. In vielerlei Hinsicht funktioniert es auf ähnliche Weise wie ein „3G-Dongle“.


    Q. Welche Art von SIM-Karte muss ich haben?

    A. Sie benötigen eine 3G-SIM-Karte „nur für Daten“. Dies ist eine andere SIM-Karte als die in Ihrem Mobiltelefon.


    Q. Muss meine SIM-Karte einen Datentarif haben?

    A. Ihre SIM-Karte muss ein verfügbares Datenvolumen haben, damit Ihr InControl Wi-Fi funktioniert. SIM-Karten, die nur Sprache unterstützen (wie sie in einigen Mobiltelefonen verwendet werden), können keine Daten liefern.


    Q. Hat Jaguar Land Rover einen bevorzugten SIM-Anbieter?

    A. Gegenwärtig hat Jaguar Land Rover keinen bevorzugten Datentarifanbieter. Sie können eine SIM-Karte, die nur Daten unterstützt, von verschiedenen Quellen beziehen. Daten-SIMs und -Tarife sind von allen großen Mobilfunkanbietern in Deutschland erhältlich.


    Q. Kann ich die Daten eines Mobilfunktarifs nutzen, den ich bereits habe?

    A. Dies hängt vom Mobilfunkanbieter und der Art des Tarifs ab, den Sie haben. Einige Anbieter bieten „Multi-SIM“-Tarife, bei denen Sie eine zusätzliche SIM-Karte für Ihr InControl Wi-Fi erhalten und diese im Rahmen des gleichen Tarifs nutzen können. Dies bedeutet, dass Ihr InControl Wi-Fi und Ihr Mobiltelefon die Daten aus dem gemeinsamen Tarif nutzen und Sie nur eine Rechnung erhalten.


    Q. Kann ich InControl Wi-Fi allein bestellen oder ist es mit anderen Optionen verbunden?

    A. Gegenwärtig ist InControl Wi-Fi eine Funktion in Verbindung mit InControl Remote. InControl Wi-Fi kann nur bei Fahrzeugen bestellt werden, die über InControl Remote verfügen.


    Q. In welchen Arten von Netzen funktioniert InControl Wi-Fi?

    A. InControl Wi-Fi funktioniert in 3G-Netzen. Die Mehrzahl italienischer Netze unterstützt 3G-Funktionalität. InControl Wi-Fi ist nicht mit 4G kompatibel.

  • KUNDENDIENST UND SUPPORT

    Q. Wie aktualisiere ich meine E-Mail-Adresse, Kontaktdaten und Einstellungen?

    A. Um Ihre Daten zu aktualisieren, gehen Sie zu www.landroverincontrol.com/owner, melden Sie sich bei Ihrem Konto an, und wählen Sie dann „Mein Konto“ aus, oder gehen Sie in der Smartphone-App InControl Remote zu „Einstellungen/Mein Konto“. Dort können Sie Ihre Kontaktdaten aktualisieren, Ihr Kennwort ändern oder Ihre PIN zurücksetzen.


    Q. Was passiert mit meinen Daten, wer hat Zugang dazu, und habe ich Zugriff darauf?

    A. Alle Daten werden gemäß den Datenschutzvorschriften des Landes gespeichert, in dem das Fahrzeug erworben wurde. Weitere Informationen zu diesem Thema entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie für Land Rover InControl.


    Q. Was passiert, wenn ich mein Smartphone verliere oder es gestohlen wird?

    A. Land Rover rät Kunden, die entsprechenden Schutzfunktionen für ihre Geräte einzustellen. Wenn Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird, können Sie sich über die My Land Rover InControl Website in Ihrem InControl Konto anmelden und Ihr Passwort und Ihre PIN ändern.


    Q. Was geschieht, wenn ich mein Kennwort für die Smartphone-App InControl Remote vergesse?

    A. Wählen Sie die Option „Kennwort vergessen“ im Anmeldebildschirm der Smartphone-App InControl Remote oder auf der Website von My Land Rover InControl aus, und folgen Sie den Eingabeaufforderungen.


    Q. Kann ich mehr als ein Fahrzeug mit meinem InControl Konto verknüpfen?

    A. Ja, Sie können mehr als ein Fahrzeug mit Ihrem InControl Konto verknüpft haben. Gehen Sie zum Hinzufügen eines weiteren Fahrzeugs zu Ihrem Konto zu www.landroverincontrol.com/owner, klicken Sie auf die Registerkarte „Fahrzeug hinzufügen“ oben auf der Fahrzeug-Armaturenbrettseite und folgen Sie den Schritten, um Ihr neues Fahrzeug zu Ihrem vorhandenen InControl Konto hinzuzufügen.


    Q. An wen kann ich mich mit weiteren Fragen zu InControl wenden?

    A. Die Website von Land Rover InControl – www.landrover.com/incontrol – bietet Informationen über die Funktionen von InControl. Bei weiteren Fragen zur oder Problemen mit der Verwendung von InControl können Sie sich an ihren Land Rover Händler oder ihr Kundenhotline wenden.

Verbrauchs- und Emissionswerte Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 12,8 l/100km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 4,2 l/100km
CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 299 g/km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 109 g/km

[1]Alle Angaben wurden nach dem Messverfahren RL80/1268/EWG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070