SAISONABSCHLUSS DES LAND ROVER POLO-TEAMS BEI DER „DEUTSCHEN POLO MEISTERSCHAFT HIGH GOAL 2014“ AUF DEM MAIFELD IN BERLIN

Vor der beeindruckenden Kulisse des Berliner Olympiaparks sowie vor zahlreichen angereisten Fans ging das Land Rover Polo-Team am Wochenende bei den "Deutschen Polo Meisterschaften High Goal"(Engel & Völkers Berlin Maifeld Cup 2014), zum letzten Mal in dieser Saison an den Start. "Das Turnier auf dem Maifeld ist immer ein ganz besonderes Erlebnis. In einer solchen Atmosphäre zu spielen ist einfach atemberaubend", so Schauspieler und Land Rover Team-Captain Heino Ferch. "Es macht natürlich unglaublich Spaß, vor so vielen Fans anzutreten und ich denke, wir haben erneut eine hervorragende Leistung gezeigt. Mit dem gesamten Team auf und neben dem Platz bin ich sehr zufrieden und freue mich schon auf die kommende Saison und die neuen Herausforderungen."


Erfolgreiche dritte Saison 


Bereits in der dritten Saison beweist das Land Rover Polo-Team, dass der traditionsreiche Allradspezialist und der Pferdesport ideal zueinander passen. "Auch in diesem Jahr hat uns das Land Rover Polo-Team um Heino Ferch wieder mit mitreißendem Polo begeistert und aufs Neue gezeigt, dass sich Land Rover und der Polo-Sport auf natürliche Weise perfekt ergänzen. Kraftvolle Eleganz, Dynamik, ausgefeilte Technik, das alles zeichnet sowohl unsere Fahrzeuge als auch den Polo-Sport aus", so Christian Uhrig, Marketing Leiter Land Rover Deutschland. 


In dieser Saison war das Land Rover Polo-Team bei vier großen Turnieren am Start und konnte die Resultate der vergangenen Jahre nochmals verbessern. Die Saison startete beim Bucherer Cup in Holzkirchen bei München. Bei strahlendem Sonnenschein und lautstarken Anfeuerungsrufen schaffte das Team um Captain Heino Ferch einen begeisternden Auftakt in die Saison. Es folgten zwei sehr gute dritte Plätze beim Berenberg High Goal Cup in Düsseldorf sowie dem Berenberg Polo Derby auf Gut Aspern bei Hamburg. Der großartige Gewinn des Tom Tailor Cups beim hartumkämpften Finale der "Deutschen Polo Meisterschaft High Goal 2014" stellt nun den krönenden Abschluss der Saison 2014 dar.

 

Weitreichendes Polo-Engagement abseits des Feldes


Auch über die überzeugenden Auftritte des Land Rover Polo-Teams hinaus war Land Rover in dieser Saison im Polo-Sport sehr aktiv. So engagiert sich Jaguar Land Rover Deutschland intensiv für die im vergangenen Jahr neu gegründete Engel & Völkers + Land Rover Polo School. Die mit dem deutschen Polo-Profi Thomas Winter aufgebaute Schule konzentriert sich gezielt auf eine nachhaltige und professionelle Nachwuchsförderung, speziell für Kinder und Jugendliche. Sowohl jungen als auch erwachsenen Einsteigern soll die Chance gegeben werden, den Polo-Sport aktiv zu erleben und kennenzulernen. "Es ist uns ein großes Anliegen, neben der Unterstützung der Poloturniere auch die Entwicklung des Polo-Sports in Deutschland voranzutreiben. Dabei ist uns die Nachwuchsförderung für diesen ausgewöhnlichen Sport besonders wichtig", so Christian Uhrig.


Weitere Informationen und Fotos erhalten Sie unter http://de.media.landrover.com

Verbrauchs- und Emissionswerte Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 12,8 l/100km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 4,2 l/100km
CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 299 g/km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 109 g/km

[1]Alle Angaben wurden nach dem Messverfahren RL80/1268/EWG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070