„EXTREME SAILING SERIES“: LAND ROVER BRINGT WELTKLASSE-SEGELSPORT IM JULI NACH HAMBURG

- Acht Regattatermine auf drei Kontinenten und starkes Teilnehmerfeld

- Extreme-40-Katamarane erreichen über 70 km/h Höchstgeschwindigkeit

- Oman Sail gewinnt von Land Rover gestifteten "Above and Beyond Award"

Die "Extreme Sailing Series" kommt 2015 nach Deutschland. Die spektakuläre Regattaserie macht vom 23. bis 26. Juli Station auf dem Segelrevier direkt vor der Hamburger HafenCity - damit haben die deutschen Segelfans erstmals seit fünf Jahren die Chance, hierzulande ein Rennen dieser bedeutenden Serie des internationalen Segelsports zu erleben. Als Haupt-Partner und Namenssponsor der Extreme Sailing Series teilt Land Rover die Vorfreude auf diese Regatta, die Teil des acht Austragungsorte umfassenden Rennkalenders 2015 ist. Die neuen Daten und die Teilnehmer stellte die Extreme Sailing Series heute auf der weltgrößten Wassersportmesse vor, der "boot" in Düsseldorf. Gleichzeitig gab Land Rover den Gewinner des "Above and Beyond Award" bekannt: Das Team Oman Sail erhielt den von Land Rover gestifteten Preis für sein in der vergangenen Saison bewiesenes seglerisches Können und seinen Sportsgeist.

Hamburg, das "Tor zur Welt": Die Millionenmetropole eignet sich perfekt für ein Segelereignis der Extraklasse. Hier existiert mit der Elbe das passende Gewässer - und mit HafenCity und Elbphilharmonie eine grandiose Kulisse für eine Regatta. Denn das ist das Besondere an der Extreme Sailing Series: Ihre Rennen finden nicht weit draußen auf dem Ozean statt, sondern unmittelbar vor dem Publikum, praktisch wie in einem Stadion. Hier bietet Hamburg ideale Voraussetzungen, die vom 23. bis 26. Juli für großen Zuschauerzuspruch am Ufer der Elbe sorgen dürften.

Für Land Rover als Haupt-Partner der Regattaserie bedeutet der Renntermin in Hamburg die Rückkehr in einen der wichtigsten Märkte der britischen 4x4-Marke. Letztmals hatte die Extreme Sailing Series 2010 Station in Deutschland gemacht - in Hamburg ist sie nun erstmalig zu Gast.

Die von Land Rover unterstützte Extreme Sailing Series hat mit ihrem Rennkalender für das Jahr 2015 ihren Stellenwert und ihre Attraktivität nochmals gesteigert. Im Terminplan stehen diesmal acht Regatten auf drei Kontinenten - ausnahmslos besonders faszinierende Reviere:


5.-8.2. Singapur

11.-14.3. Maskat (Oman)

1.-4.5. Qingdao (China)

18.-21.6. Cardiff (Großbritannien)

23.-26.7. Hamburg

20.-23.8. St. Petersburg (Russland)

1.-4.10. Istanbul (Türkei)

10.-13.12. Australien

Den Regattakalender der neuen Saison präsentierte die Extreme Sailing Series heute auf der "boot" in Düsseldorf ebenso wie das Teilnehmerfeld. Acht Teams aus sieben Nationen gehen diesmal an den Start, darunter "America's Cup"-Teilnehmer, Weltumsegler, Welt- und Europameister.

Mindestens ebenso eindrucksvoll sind die Sportgeräte: Die vom Land Rover-Logo geschmückten, extrem leichten Extreme-40-Katamarane erlauben blitzschnelle Wendungen und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von rund 40 Knoten oder 74 km/h.

Neben der Funktion als Haupt-Sponsor beteiligt sich Land Rover mit der Stiftung des "Above and Beyond Award" an der Extreme Sailing Series. Dieser Ehrenpreis würdigt das Team, das sich im Lauf einer Saison durch außergewöhnliche seglerische Leistungen ebenso auszeichnet wie durch Fairness, Sportsgeist und der Teamgedanke. Auf der "boot" gab Land Rover bekannt, dass der "Above and Beyond Award" in diesem Jahr an das Team Oman Sail geht, das in der vergangenen Serie mit einem Tagessieg und vier weiteren Nennungen herausragte.

Christian Uhrig, Marketingleiter Land Rover Deutschland, erklärt: "Wir sind begeistert, dass wir die Extreme Sailing Series in diesem Jahr nach Deutschland bringen. Hamburg ist als Hafenmetropole der perfekte Ort, um den Zuschauern diesen außergewöhnlichen und spannenden Sport näherzubringen. Die Extreme Sailing Series ist der ideale Partner für Land Rover: Neben dem Abenteuer-Gen und dem Pioniergeist teilen beide Marken technische Innovationen, zukunftsweisendes Design sowie außergewöhnliches Leistungsvermögen."

Verbrauchs- und Emissionswerte Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque,

Range Rover Sport, Range Rover inklusive Supercharged-Modelle:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 - 4,5 l/100 km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 - 119 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar- und Land Rover-Vertragspartnern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Verbrauchs- und Emissionswerte Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 12,8 l/100km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 4,2 l/100km
CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 299 g/km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 109 g/km

[1]Alle Angaben wurden nach dem Messverfahren RL80/1268/EWG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070