ABENTEURER „BEAR“ GRYLLS WIRD NEUER LAND ROVER-MARKENBOTSCHAFTER

Erstes gemeinsames Projekt im Rahmen der Weltpremiere des neuen Land Rover Discovery Sport am 3. September 

Schwalbach, 25. August 2014 - Land Rover und der britische Abenteurer Edward "Bear" Grylls haben sich auf eine langfristig angelegte Zusammenarbeit verständigt. Der 40-jährige Survival- und Abenteuerspezialist wird ab sofort als weltweiter Land Rover-Markenbotschafter fungieren und Land Rover in seinen vielfältigen Aktivitäten unterstützen. Erstmals tritt "Bear" Grylls im Rahmen der für den 3. September auf der Homepage www.landrover.com angesetzten Weltpremiere des neuen Land Rover Discovery Sport in Aktion. Grylls ist eines der bekanntesten Abenteurer-Gesichter und verkörpert ideal den Land Rover-Slogan "Above and Beyond" - beispielsweise mit seiner Mount-Everest-Besteigung oder seinen Expeditionen in Arktis und Antarktis.

Der neue Land Rover-Markenbotschafter Edward "Bear" Grylls erklärt: "Während meines gesamten Lebens bin ich mit Land Rover-Modellen unterwegs - beim Militär, auf unzähligen Expeditionen und bei Filmprojekten, in Dschungel und Wüste oder auf den höchsten Bergen. Sie haben mich immer mit jener Zuverlässigkeit überzeugt, die du brauchst, wenn es unter härtesten Bedingungen darauf ankommt. Land Rover steht für Abenteuer - und Abenteuer sind Teil meiner DNA. Wenn es richtig hart wird, ist ein Land Rover immer meine erste Wahl. Deshalb bin ich stolz darauf, jetzt eng mit der Marke verbunden zu sein." 

Edward "Bear" Grylls hat einige der meistgesehenen Abenteuerserien maßgeblich geprägt: zum Beispiel die Reihen "Man vs. Wild" oder "Born Survivor", die rund um den Globus von zirka 1,2 Milliarden Fernsehzuschauern verfolgt wurden. Grylls ist außerdem Gastgeber der beliebten Abenteuershow "Running Wild" im US-Sender NBC oder von "The Island with Bear Grylls" im britischen Channel 4. In Deutschland ist er aktuell bei DMAX in der Dokumentarserie "Ausgesetzt in der Wildnis" zu sehen. Der 40-Jährige hat rund 1,2 Millionen Follower bei Twitter und 5 Millionen "Likes" auf seiner Facebook-Seite. 

Mit seiner Berufung tritt "Bear" Grylls in die Reihe der Land Rover-Botschafter, zu der bereits berühmte Abenteurer und Entdecker wie Sir Ranulph Fiennes oder Ben Saunders gehören.

bear-article

In seiner neuen Botschafterrolle wird Grylls unter anderem als Mentor einer Land Rover-Entdeckerin der nächsten Generation fungieren: der 22-jährigen Alex Woodford, auf die im Lauf des Jahres noch eine besonders spannende Herausforderung wartet. Alex Woodford triumphierte im Februar in der schneereichen "Discovery Adventure Challenge", in der sie sich gegen vier andere junge Abenteurer durchsetzte. Das Quintett hatte dabei eine ganze Reihe anspruchsvoller Prüfungen zu bestehen - zum Beispiel ein technisch schwieriger Slalomkurs auf der Piste, eine kräftezehrende Tour mit einem 180-Kilo-Schlitten oder ein wildes Kajakrennen über den Genfer See. 

Mark Cameron, Land Rover Brand Experience Director, kommentiert: "Es gibt nicht allzu viele Menschen auf der Welt, die den Geist des Above and Beyond besser verkörpern als Bear Grylls. Er nimmt immer wieder die größten Herausforderungen auf sich, die dieser Planet zu bieten hat - deshalb passt er perfekt zu Land Rover. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm und werden unsere Kunden intensiv an den Abenteuern teilhaben lassen." 

In einem der ersten gemeinsamen Projekte wird "Bear" Grylls in einem Land Rover-Video auftreten, das selbstverständlich vom Abenteuer handelt. Der kurze Streifen wurde heute veröffentlich - er bereitet die Weltpremiere des neuen Land Rover Discovery Sport am 3. September vor. Der Film kann im Land Rover Youtube Channel angesehen oder über den Link http://newsroom.jaguarlandrover.com/de-de/land-rover heruntergeladen werden.

Verbrauchs- und Emissionswerte Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 12,8 l/100km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 4,2 l/100km
CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 299 g/km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 109 g/km

[1]Alle Angaben wurden nach dem Messverfahren RL80/1268/EWG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070