HANNAH WHITE Eine Elite-Einhandseglerin und Abenteurerin, die die nächste Generation inspirieren möchte.

Hannah, 31 – Abenteurerin, Seglerin und Rundfunksprecherin – liebt die Natur Großbritanniens liebt. Ob beim Bergsteigen, beim Segeln in den Weiten der Meere oder beim Laufen durch die Landschaft – Hannah ist entschlossen, ihre Abenteuer und ihre erfolgreichen Karriere als Rundfunksprecherin zu verbinden. Sie möchte die ganze Welt dazu zu inspirieren, Freude an der Natur zu haben, aktiv zu werden und mitzumachen.
Hannah White, britische Abenteurerin und Seglerin

Hannah machte sich zum ersten Mal einen Namen in der Welt des Einhandsegelns auf hoher See. Nachdem sie drei Mal im Alleingang den Atlantik bezwungen hat, sind ihr Herausforderungen sowohl zu Wasser als auch auf Land nicht fremd. Nach dem Erringen eines hervorragenden zweiten Platzes bei ihrer zuletzt abgelegten Solo Atlantic Regatta wandte sie sich der Rundfunkübertragung zu. Hannah hat großen Erfolg in einer vorwiegend von Männern dominierten Welt und ist über ihre eigenen Abenteuer und ihre Rundfunkarbeit, wie zum Beispiel die olympischen Spiele 2012 in London oder die BBC1 TV-Serie Countryfile, weiter auf Erfolgskurs.

Ein Höhepunkt in Hannahs Segelkarriere war ihr Platz auf dem Podium 2009 in einer der weltweit härtesten Einhand-Regatten auf hoher See, dem Original Single Handed Transatlantic Race (OSTAR). Im Jahr 2005 war sie die jüngste Teilnehmerin der Regatta. 2009 zeigte sie nicht nur ihre Stärke im Segeln, sondern auch in den Bereichen Rundfunk und Kommunikation.  

Nach ihrem Medienpreis 2009 (durch öffentliche Wahl) begann Hannah eine erfolgreiche internationale Karriere als Rundfunkmoderatorin für die Themen Abenteuer und Segeln und arbeitet darüber hinaus als Live-Moderatorin und Kommentatorin für verschiedene internationale Sportveranstaltungen, einschließlich der Extreme Sailing Series™ und des Premiership Rugby.

Hannahs Abenteuer inspirieren die Menschen weiterhin, und das Jahr 2015 verspricht unglaublich zu werden. Hannah wird an zwei Weltpremieren im Vereinigten Königreich und auch international im Segel- und Abenteuersport teilnehmen, und zugleich der Welt ihre spannenden Geschichten erzählen.

Verbrauchs- und Emissionswerte Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 12,8 l/100km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 4,2 l/100km
CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ):
Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 299 g/km - Range Rover Evoque Coupé eD4: 109 g/km

[1]Alle Angaben wurden nach dem Messverfahren RL80/1268/EWG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070